Inhaltsverzeichnis der Seite:
Rückblicke
Wichtige Meldungen aus dem Pfarrbüro:
Senden Sie Ihre Bilder und Videos aus dem Gemeindeleben, mit dem Namen der Veranstaltung, an:
presse@kath-kirche-borna.de
Bei Nutzung oder Löschung von Bildern und Videos aus den Rückblicken:
presse@kath-kirche-borna.de
Alle Videos, die sich in den Rückblicken befinden, gibt es ebenfalls vollständig aufgelistet unter www.youtube.com.
Weiterführende Links:
Rückblicke
Eine Pfarrchronik aus eigenen Rückblicken und Presseberichten aus Tageszeitungen zu Veranstaltungen der katholischen Pfarrei St. Joseph Borna. Den Rückblicken liegt die "Chronik der Pfarrei Borna, Band IV, 1996 - 2014" u. ff. als Quelle zu Grunde.
[1996] [1997] [1998] [1999] [2000] [2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [2013] [2014] [2015] [2016] [2017]
Sternsinger sammelten für Not leidende Kinder: Festlich gekleidet und mit einem Stern vorneweg waren am Dienstag, den 28. Dezember 2004, und am Mittwoch 28 Kinder als Sternsinger der katholischen Pfarrgemeinde St. Joseph in Borna unterwegs.

Mit den Kreidezeichen "20*C+M+B+05" brachten sie als die Heiligen Drei Könige den Segen zum neuen Jahr zu den Menschen - "Christus segne dieses Haus". Zugleich sammelten sie für Not leidende Kinder in aller Welt.
[mehr...]

Weihnachtskonzert am 9. Januar: Für die katholische Gemeinde in Borna war die Weihnachtszeit auch in der letzten Woche noch lange nicht zu Ende.

Deshalb gab es am Sonntag, den 9. Januar 2005, ein Weihnachtskonzert in der Kirche in der Stauffenbergstraße. Ab 16:00 Uhr musizierten die Frauenschola und die Kinderschola, die Jugendband sowie ein englischer Organist.
[mehr...]

Katholischer Bischof zu Gast im Stern: Über seine Person und über seine Arbeit als kirchlicher Würdenträger sprach Bischof Joachim Reinelt am Mittwoch, den 26. Januar 2005, im Goldenen Stern. Der Bischof des Bistums Dresden-Meißen kam auf Einladung des CDU-Kreisverbandes Leipziger Land im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Christen und Politik" nach Borna. Die Veranstaltung begann um 18:00 Uhr.

Reinelt beschäftigte sich mit der Frage, inwieweit Christen, egal welcher Konfession, politische Mandate annehmen sollten. Zudem behandelte er Fragen der aktuellen Politik.
[mehr...]

Christen starteten "neu anfangen": Christliche Gemeinden rund um Borna wollten mit einer gezielten Initiative mit Menschen über ihren Glauben ins Gespräch kommen. Sie nannte sich "neu anfangen".

Geplant war ein kostenloses Taschenbuch über Christen in der von Strukturwandel, Arbeitslosigkeit und Konfessionslosigkeit geprägten Region. Die ökumenische Aktion begann am Sonntag, den 27. Februar 2005, mit einem Gottesdienst in Pegau.
[mehr...]

Erstbeichtfahrt nach Olbernhau: Zu einer gemeinsamen Erstbeichtfahrt brachen die 5 Erstkommunionkinder und Pfarrer Waldemar Styra, vom 29. bis 31. März 2005, nach Olbernhau auf. Im Pfarrhaus der katholischen Maria, Königin des Friedens - Kirche bereiteten sich Erik Murawa und Susann Sprigade (beide aus Borna), Samuel Scheffler und Roxana Weidner (beide aus Frohburg) sowie Johannes Domke (Lobstädt) auf ihre große Feier vor.

Die Feier der Erstkommunion fand am Sonntag, den 15. Mai, im Rahmen eines Familiengottesdienstes in Borna statt.
[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]
Foto: Katholisches Pfarramt St. Joseph Borna (2005)

Trauer um den Papst: Der Tod von Papst Johannes Paul II. war auch in der Borna-Geithainer Region mit tiefer Trauer aufgenommen worden.

Der Pfarrer der katholischen St. Joseph - Gemeinde in Borna, Waldemar Styra, rückte am Sonntagvormittag, den 3. April 2005, das Ableben des Papstes in den Mittelpunkt seiner Predigt.
[mehr...]

Campwochenende in Deutzen: Beim Familiengottesdienst am Sonntag konnte die Gemeinde noch einmal die tolle Stimmung erleben, mit der unser diesjähriges Campwochenende, welches vom 8. bis 10. Juli 2005 in Deutzen stattfand, zu Ende ging. Noch am Freitagnachmittag sah alles nach einem nasskalten Wochenende aus, welches viele Aktionen buchstäblich ins Wasser geworfen hätte. Aber wenn 3 gestandene Männer, eine Frau und 20 Kinder um Sonnenschein beteten, so konnte sich der Himmel nicht verschließen.

Mit Bastelschätzen bepackt, wie die 7 Zwerge, kamen am Samstag die Leute vom Chamäleon KultTour e.V. Während die Kinder Haargummis mit bunten Filzbändern gestalteten oder Filzbälle formten, wagten sich die Erwachsenen an Zwergenmützen aus Filz. 4 Stunden lang hieß es nun legen, in Seifenlauge weichen und dann vor allem reiben, bis sich die Wollflies-Lagen miteinander verfilzten.
[mehr...]
[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]
Foto: Christian Richter (2005)

Ordensbrüder aus Österreich und Franzosen auf Erkundungstour durch Borna: Franziskanermönche in Borna: Die Ordensbrüder aus Österreich schauten sich am Donnerstag, den 11. August 2005, mit den Gästen aus Frankreich auch die katholische Kirche in Borna an.

Die Reisegruppen weilten hier anlässlich der Tage der Begegnung, vom 10. bis 15. August, bevor sie am Montag zum Weltjugendtag nach Köln reisten.
[mehr...]
Foto: Andreas Döring (2005)

Diakonweihe in Deutzen: Stefan Thiel, ehemals pastoraler Mitarbeiter der katholischen St. Joseph - Gemeinde in Borna, wurde am Donnerstag, den 29. September 2005, um 17:30 Uhr, in Deutzen zum Diakon geweiht.

Während eines feierlichen Gottesdienstes in einer vollen St. Konrad - Kirche in Deutzen spendete Bischof Joachim Reinelt die Diakonweihe.
Foto: Philipp Ramm (2008)

Religiöse Kinderwoche in Borna: Zur diesjährigen Religiösen Kinderwoche, vom 24. bis 28. Oktober 2005, brachen über 30 Kinder sowie HelferInnen unter dem Motto "Pizza, Papst und Petersdom" nach Rom auf - natürlich nur gedanklich. Dabei stand die Erkundung des christlichen Roms im Mittelpunkt der RKW.

Die jungen Menschen entdeckten u.a. in Zeichen und Bildern, was den damaligen Christen, in der Zeit ihrer Verfolgungen, wichtig war: Dass Jesus ein guter Hirte ist oder das Geheimzeichen "Fisch", an dem sich die Christen von anderen unbemerkt erkannten. Darüber hinaus erkundeten sie beim Ausflugstag nach Geithain richtige unterirdische Gänge und besuchten im Anschluss das Freizeitbad Riff in Bad Lausick.
[mehr...]
Foto: Philipp Ramm (2011)

Laternen, Pferd und Hörnchen: Mit dem traditionellen Umzug feierten evangelische, katholische und freie evangelische Gemeinde am Freitag, den 11. November 2005, das Martinsfest. Dazu kamen Kinder nebst Eltern um 16:30 Uhr an der katholischen Kirche in Borna zusammen, von wo aus sie sich quer durch die Stadt in Richtung Reichstor in Bewegung setzten.

Dort gab es das Martinsspiel, bei dem wie in jedem Jahr ein Pferd zum Einsatz kam. Und natürlich leuchteten die selbstgebastelten Laternen, mit denen die Mädchen und Jungen zur Kunigundenkirche zogen, wo die Martinshörnchen verteilt und gebrochen wurden.
[mehr...]

Trauer um Pfarrer Bernhard Dombrowsky: Am Donnerstag, den 17. November 2005, verstarb Pfarrer Bernhard Dombrowsky im Alter von 68 Jahren in Weinböhla bei Dresden.

1968 zum Priester geweiht, war er seit 1994 in der St. Joseph - Gemeinde in Borna als einer von zwei Seelsorgern tätig. 2001 wurde er, mit 64 Jahren, nach zwei Hirnoperationen gesundheitsbedingt in den Ruhestand verabschiedet. An der Trauerfeier in Weinböhla nahmen auch Gemeindemitglieder aus Borna teil.
Foto: Katholisches Pfarramt St. Joseph Borna (2005)
09.12.2007