Inhaltsverzeichnis der Seite:
Rückblicke
Wichtige Meldungen aus dem Pfarrbüro:
Senden Sie Ihre Bilder und Videos aus dem Gemeindeleben, mit dem Namen der Veranstaltung, an:
presse@kath-kirche-borna.de
Bei Nutzung oder Löschung von Bildern und Videos aus den Rückblicken:
presse@kath-kirche-borna.de
Alle Videos, die sich in den Rückblicken befinden, gibt es ebenfalls vollständig aufgelistet unter www.youtube.com.
Weiterführende Links:
Rückblicke
Eine Pfarrchronik aus eigenen Rückblicken und Presseberichten aus Tageszeitungen zu Veranstaltungen der katholischen Pfarrei St. Joseph Borna. Den Rückblicken liegt die "Chronik der Pfarrei Borna, Band IV, 1996 - 2014" u. ff. als Quelle zu Grunde.
[1996] [1997] [1998] [1999] [2000] [2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [2013] [2014] [2015] [2016] [2017]
Süße Stärkung beim Oberbürgermeister: Mit dem traditionellen Ständchen bei Oberbürgermeister Bernhard Schubert gab es am Freitag, den 2. Januar 1998, den Auftakt zur Sternsinger-Aktion in der Region Borna.

Zwölf Mädchen und Jungen sangen im Büro des Stadtoberhauptes, bevor sie mit ihrer Sammelbüchse gruppenweise durch die Stadt beziehungsweise nach Kitzscher zogen und Angehörige der katholischen St. Joseph - Gemeinde besuchten.
[mehr...]
Foto: Michael Pfeifer (1998)

Religiöse Kinderwoche in Deutzen: "Komm und entdeck mit mir... das Haus Kirche" lautete in diesem Jahr der Aufruf zur Religiösen Kinderwoche, dem in den Sommerferien, vom 27. bis 31. Juli 1998, die kleinen Christen der Gemeinde nach Deutzen folgten.

Zusammen mit Michael Pfeifer entdeckten die über 40 Kinder und Helfer bei Musik, Spiel sowie Spaß, in und um die St. Konrad - Kirche, die Welt Gottes. Der Gottesdienst mit der ganzen Pfarrgemeinde am Sonntag, den 2. August, schloss die RKW letztlich ab.
[mehr...]
Foto: Philipp Ramm (2011)

Basteln, beten, Buden bauen und schöne Wünsche: Einmal in der Woche - immer freitags - trippeln Sarah, Rahel und Konstanze nicht wie sonst in ihren Kindergarten, sondern ins katholische Pfarramt in die Stauffenbergstraße in Borna.

Seit mehr als 30 Jahren gibt es den christlichen "Freitagskindergarten" der Gemeinde St. Joseph - zu DDR-Zeiten fast illegal, heute ein Angebot unter vielen und mit ähnlichen Sorgen wie viele Kindereinrichtungen.
[mehr...]

Christliche Gemeinden luden ein zum "Martinsfest": Am Mittwoch, den 11. November 1998, fand in der Zeit von 16:30 bis 18:00 Uhr das "Martinsfest" der christlichen Gemeinden Bornas statt.

Alle Kinder waren zu diesem Fest mit Martinsspiel, Lampionumzug und Martinshörnchen zusammen mit ihren Eltern eingeladen. Beginn war in der katholischen Kirche. Danach folgte der Umzug durch das Stadtzentrum mit Finale in der Kunigundenkirche.
[mehr...]

Humanitas-Verein bat um Hilfsgüter für Krisenregion in der Ukraine: Der Verein Humanitas St. Martin startete am Dienstag, den 24. November 1998, von Altenburg aus einen Hilfstransport in die Karpaten-Ukraine. Durch Hochwasser ist die dortige Region zu einem Katastrophengebiet geworden.

Noch bis Montagabend konnten in der Stauffenbergstraße in Borna spontan Hilfsgüter abgegeben werden.
[mehr...]
09.12.2007