Inhaltsverzeichnis der Seite:
Rückblicke
Wichtige Meldungen aus dem Pfarrbüro:
Senden Sie Ihre Bilder und Videos aus dem Gemeindeleben, mit dem Namen der Veranstaltung, an:
presse@kath-kirche-borna.de
Bei Nutzung oder Löschung von Bildern und Videos aus den Rückblicken:
presse@kath-kirche-borna.de
Alle Videos, die sich in den Rückblicken befinden, gibt es ebenfalls vollständig aufgelistet unter www.youtube.com.
Weiterführende Links:
Rückblicke
Eine Pfarrchronik aus eigenen Rückblicken und Presseberichten aus Tageszeitungen zu Veranstaltungen der katholischen Pfarrei St. Joseph Borna. Den Rückblicken liegt die "Chronik der Pfarrei Borna, Band IV, 1996 - 2014" u. ff. als Quelle zu Grunde.
[1996] [1997] [1998] [1999] [2000] [2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [2013] [2014] [2015] [2016] [2017]
Sternsinger sammelten auch in Borna für Kinder in Not: Auch in der Bornaer Stadtapotheke machten die Sternsinger am Freitag, den 28. Dezember 2007, Halt und baten um eine Spende.

Als Könige verkleidete Kinder mit einem Stern sind seit 50 Jahren zwischen Weihnachten und dem Dreikönigsfest am 6. Januar unterwegs. In und um Borna beteiligten sich bis zum 5. Januar etwa 25 Kinder der katholischen Kirche und gaben den Segen. Die Sternsingeraktion erbrachte insgesamt 3.814,23 EUR.
[mehr...]

Weihnachtskonzert in Borna: Zum Sonntagnachmittag, den 6. Januar 2008, erklangen noch einmal besinnliche Weihnachtslieder in der katholischen St. Joseph - Kirche in Borna. Kurz nach 15:00 Uhr eröffnete Pfarrer Waldemar Styra vor etwa 80 Gemeindemitgliedern das diesjährige Weihnachtskonzert.

Dieses Mal konnten neben dem Gemeindechor, der Jugendband "Traumsturm" sowie dem Klarinettentrio von der Musikschule Ottmar Gerster, auch der Eulaer Männerchor als Gäste begrüßt werden.
[mehr...]

Gemeindefasching in Borna: Feucht und fröhlich wurde beim diesjährigen Gemeindefasching in Borna am Samstag, den 19. Januar 2008, unter dem Motto "Achtung!!! Borna on the Beach" gefeiert.

Im Pfarrsaal erlebten die vielen bunt kostümierten Gemeindemitglieder ein lustiges Programm, durch welches Josef "Neptun" Scholz führte. Die Höhepunkte des Abends waren die Büttenrede von Günter Scholz sowie die alternative Bademodenschau der Jugend und das Männertanzquartett. Mit viel Musik und Tanz wurde bis weit nach Mitternacht gefeiert.
[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]
Foto: Reinhard Ramm (2008)

Familientag in Borna: Der erste Familientag, zu dem Kinder und Jugendliche mit ihren Eltern eingeladen waren, fand am Samstag, den 23. Februar 2008, in Borna statt. Thematisch befasste er sich mit dem darauffolgenden Sonntagsevangelium "Die Frau am Jakobsbrunnen" (Joh 4,1-26). Leider saßen nur etwa 20 Kinder mit ihren Müttern in der Kirche, als der Tag mit einer kurzen Andacht begann. Sie sangen Lieder und hörten die Geschichte aus dem Evangelium.

Im Anschluss bildeten sich einzelne Gruppen, die sich auf unterschiedliche Weise mit dem Thema beschäftigen. So bastelten die Vorschulkinder mit Karen Thiel die Figuren aus dem Johannesevangelium nach, befasste sich Maria Kupper und die SchülerInnen der 1. bis 4. Klasse mit dem Handlungsort im alten Samarien oder gestalteten die Klassen 5 bis 8 und Gina Blüthner zur gehörten Geschichte passende Masken. Selbst die Erwachsenen führten dazu mit Pfarrer Stefan Thiel eine Gesprächsrunde. Für alle Beteiligten war es ein guter Familientag, der zukünftig zweimal im Jahr stattfinden soll.
[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]
Foto: Waldemar Styra (2008)

Osternacht in Deutzen: Die Feier der Osternacht fand am Samstag, den 22. März 2008, in der St. Konrad - Kirche in Deutzen statt. Sie begann gegen 22:00 Uhr am Osterfeuer im Pfarrgarten, woran die Osterkerze, das Sinnbild für den auferstandenen Christus, entfacht wurde. Mit den Worten "Lumen Christi" (lat. Licht Christi) trug Pfarrer Waldemar Styra die brennende Kerze in die noch dunkle Kirche hinein. Nach und nach entzündeten die etwa 180 anwesenden Gottesdienstbesucher ihre eigenen Kerzen an ihr, wodurch die Kirche immer mehr vom Licht, dem Symbol der Auferstehung, erleuchtet wurde.

In der Heiligen Messe feierten die Gläubigen nicht nur die Auferstehung von Jesus Christus, sondern erneuerten, durch die Besprengung mit geweihtem Wasser, auch ihre Taufe. Die Osternacht endete bei einem fröhlichen Beisammensein zu einer Agape im Kirchenvorraum. Auf einige Anfragen hin, wird im nächsten Jahr die Osternacht voraussichtlich am frühen Ostersonntag in Deutzen stattfinden.
[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]
Foto: Philipp Ramm (2008)

Feier der Erstkommunion in Borna: Während eines feierlichen Gottesdienstes in der St. Joseph - Kirche in Borna, empfingen am Sonntag, den 4. Mai 2008, 4 Kinder zum ersten Mal die Heilige Kommunion.

Auf ihre Erstkommunionfeier hatten sich Cindy Weckel und Jakob Murawa (beide aus Borna) sowie Jasmin Elskamp und Lukas Ramm (beide aus Neukieritzsch), gemeinsam mit Pfarrer Waldemar Styra, ein halbes Jahr lang vorbereitet.
[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]
Foto: Philipp Ramm (2008)

97. Katholikentag in Osnabrück: Der Kinderchor des Bistums Dresden-Meißen nahm mit mehr als 60 Kindern und deren BegleiterInnen aus Annaberg-Buchholz, Freital, Oppach, Leipzig-Engelsdorf sowie Borna, vom 21. bis 25. Mai 2008, am 97. Deutschen Katholikentag, unter dem Motto "Du führst uns hinaus ins Weite", in Osnabrück teil. Ebenso wie die 10 mitgereisten Bornaer, war auch der Rest des Chores in der Grundschule Eversburg untergebracht.

Im Laufe dieser mehrtägigen Veranstaltung sangen sie gemeinsam mit Maite Kelly am Stand des Bonifatiuswerkes, erfreuten ihre Zuhörer bei den Bistumsständen aus Dresden-Meißen und traten ebenso beim Weltkinderfest auf, welches das Kindermissionswerk "Die Sternsinger" unter dem Motto "Mission possible - Eine Welt ist möglich" im Osnabrücker Schlossgarten veranstaltete.
[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]
Foto: Konstanze Richter (2008)

Fronleichnam mit Gemeindefest: Weltweit feierten Katholiken am Donnerstag, den 22. Mai 2008, Fronleichnam. In Borna geschah das am Sonnabend (24. Mai) in der katholischen Kirche in der Stauffenbergstraße im Rahmen eines Gottesdienstes mit Fronleichnamsprozession. Beginn war 16:00 Uhr.

Danach gab's im Pfarrgarten ein Gemeindefest mit Kaffee, Kuchen und Musik sowie Lagerfeuer für Kinder, Grillen und einem Flohmarkt. Der Erlös des Flohmarktes ging als Spende nach Rumänien und an den Bornaer Obdachverein St. Joseph.
[mehr...]

Pfarrgemeinde lud zum Johanniskonzert: Zum ökumenischen Johanniskonzert luden die katholische Pfarrgemeinde St. Joseph Borna und das ev. - luth. Kirchspiel Regis-Breitingen am Freitagabend, den 20. Juni 2008, um 19:00 Uhr in die St. Konrad - Kirche nach Deutzen ein. Es kamen etwa 80 bis 100 Musikinteressierte.

Mitwirkende des Konzerts waren die Kantorei des Kirchspiels sowie die vereinten Kirchenchöre. Ebenfalls spielten zwei Querflötisten der Musikschule Ottmar Gerster aus Markkleeberg. Im Anschluss wurde das Johannisfeuer im Pfarrgarten entzündet.
Foto: Markus Scholz (2007)

Campwochenende in Deutzen: So abwechslungsreich wie das Wetter, war auch das Programm des Campwochenendes für die 32 Kinder und Jugendlichen sowie deren 4 erwachsene BetreuerInnen, die vom 4. bis 6. Juli 2008 im Pfarrgarten der katholischen St. Konrad - Kirche in Deutzen ihre Zelte aufgebaut hatten. Diese offene Freizeit fand, einer guten Tradition folgend, bereits zum 8. Mal eine Woche vor den Sommerferien statt.

Höhepunkte am Samstag waren der Besuch von Pfadfindern aus Dresden, ein Geländespiel durch Deutzen, das Baden in der nahe gelegenen "Adria", der eigenhändig über dem Lagerfeuer gekochte Kesselgulasch und der Stockkuchen zum Abendbrot sowie ein gemeinsamer Filmabend.
[mehr...]
[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]
Foto: Philipp Ramm (2008)

Jugendliche aus Borna in Sydney: Als in Sydney der XXIII. Weltjugendtag, vom 15. bis 20. Juli 2008, mit mehr als 225.000 jungen Menschen zu Ende ging, waren auch 2 Bornaerinnen mit dabei. Die Jugendlichen gehörten zu einer 99-köpfigen Reisegruppe aus den Bistümern Dresden-Meißen, Görlitz und Magdeburg. Die sächsischen Katholiken waren bereits am 5. Juli von Frankfurt/Main aus nach Australien geflogen, wo sie bis zum 23. Juli blieben.

Der Weltjugendtag geht auf Papst Johannes Paul II. zurück. Das letzte große katholische Weltjugendtreffen hatte vor 3 Jahren, kurz nach der Wahl des heutigen Papstes Benedikt XVI., in Köln stattgefunden.
[mehr...]
[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]
Foto: Philipp Ramm (2008)

Religiöse Kinderwoche in Borna: Unter dem Motto "Voll das Leben" fand vom 14. bis 18. Juli 2008 rund um das Pfarrhaus der katholischen St. Joseph - Gemeinde in Borna die Religiöse Kinderwoche statt. 21 Mädchen und Jungen aus den ersten bis achten Klassen sowie 4 erwachsene HelferInnen nahmen daran teil. Inhaltlich ging's während dieser RKW um die Frage: "Jesus, wer bist du für mich?"

Im Laufe der Woche standen u.a. Gruppenarbeiten, kreative Bastelangebote sowie Spiele und Gesang auf dem Programm. Dabei zählten zu den RKW-Höhepunkten zweifellos der Ausflug zur Schäferei nach Rötha, ein Besuch des Böhlener Freibads und das Abschluss-Geländespiel auf dem Pfarrgrundstück.
[mehr...]
[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]
Foto: Maria Thiel (2008)

Unspektakuläres Jubiläum: Ganz unspektakulär wurde am Freitag, den 1. August 2008, das 90-jährige Bestehen der Bornaer St. Joseph - Gemeinde begangen. Dabei wurde auf den Tag genau vor neun Jahrzehnten das katholische Seelsorgeamt in Borna gegründet. Dass es im Jahr 1890 überhaupt wieder einen katholischen Gottesdienst im lutheranischen Kernland Sachsen gab, hängt mit den Militärangehörigen zusammen, die in der heutigen Stauffenbergstraße stationiert waren.

Es waren Gottesdienste ausschließlich für Soldaten, bevor 1902/3 erste zivile Gottesdienste durchgeführt wurden. Ein Geistlicher aus Leipzig übernahm die Betreuung der Bornaer Katholiken. Erste Bemühungen für eine eigene Kirche endeten mit Ausbruch des Ersten Weltkriegs, doch im Jahr 1919 konnte das ehemalige Offizierskasino gekauft und zur heutigen St. Joseph - Kirche nebst Pfarrhaus umgebaut sowie geweiht werden.
[mehr...]
Foto: Philipp Ramm (2008)

Schulanfänger wurden in St. Joseph gesegnet: Die katholische Pfarrgemeinde St. Joseph lud am Sonntag, den 24. August 2008, zu einem Familiengottesdienst nach Borna ein. Zu der Feier waren alle kleinen und großen Schülerinnen und Schüler mit ihren Familien willkommen.

In der 10:00 Uhr beginnenden Heiligen Messe wurde leider nur Maria Speer (aus Regis-Breitingen) als Schulanfängerin der Gemeinde für das startende Schuljahr von Pfarrer Stefan Thiel gesegnet. Als Geschenk und zur Erinnerung an diesen Tag erhielt sie einen Schutzengel.
[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]
Foto: Konstanze Richter (2008)

Kein Weg der Streicheleinheiten: "Wie wäre es, wenn Politiker sich selbst als Knechte des Volkes ansähen, dem sie dienen, oder wenn in den Gemeinden nicht länger darum gerangelt würde, wer das größte Sagen hat?"

Maria habe gängiges Denken und Handeln auf den Kopf gestellt, machte Bischof Joachim Reinelt vergangenen Sonntagvormittag, den 31. August 2008, in seiner Predigt zur Bistumswallfahrt nach Rosenthal, an der auch mehr als 40 Katholiken aus Borna teilnahmen, deutlich.
[mehr...]

Jubiläumsfahrt nach Wien: In ihrem 90. Jubiläumsjahr unternahm eine 46-köpfige Reisegruppe der katholischen St. Joseph - Gemeinde aus Borna unter Leitung von Pfarrer Waldemar Styra eine einwöchige Fahrt, vom 1. bis 6. September 2008, nach Prag und Wien.

Ihr erstes Ziel war die Prager Altstadt, danach ging's nach Wien. Die Bornaer besuchten u.a. die Karlskirche, die Kaisergruft, den St. Stephanus - Dom, die kaiserliche Schatzkammer, die Hofburg, das Schloss Schönbrunn sowie weitere Kirchen, Museen und Gärten dieser glanzvollen Zeit. Auch mehrere Klöster der Zisterzienserinnen und Benediktiner schauten sie sich an.
[mehr...]

Entdeckungsreise am Schülersamstag: Zu einer "Entdeckungsreise in Gottes Schöpfung" lud die katholische St. Joseph - Gemeinde am Samstag, den 27. September 2008, alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 7 ins Pfarrhaus nach Borna ein. Dieser Schülersamstag, welcher drei- bis viermal jährlich stattfindet, begann gegen 9:30 Uhr mit einer gemeinsamen Morgenrunde in der Kirche.

Im Anschluss beschäftigen sich die knapp 15 anwesenden SchülerInnen und Erwachsenen spielerisch, kreativ und musikalisch, in Vorbereitung auf das Erntedankfest, mit dem Thema. Der Tag, welcher neben Pfarrer Stefan Thiel auch von engagierten Eltern mitgeplant und durchgeführt wurde, endete schließlich gegen 12:00 Uhr.
[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]
Foto: Maria Thiel (2008)

Kirchweihfest zum Jubiläum: Am Wochenende, vom 11. bis 12. Oktober 2008, beging die katholische St. Joseph - Gemeinde in Borna das Kirchweihfest inklusive einer kleinen Feier und einer Heiligen Messe.

Das Gemeindefest begann am Samstag, gegen 19:30 Uhr, im Saal des Pfarrhauses, wo neben der Kirchweihe vor 89 Jahren auch das 90-jährige Gemeindejubiläum gefeiert wurde. Dabei fand auch eine Tombola nebst Verlosung statt. Höhepunkt der Feierlichkeiten durch die Gemeinde war am Sonntag eine Heilige Messe.
[mehr...]

500-EUR-Scheck zum Jubiläum des Vereins: "Hier in der St. Joseph - Kirche begann vor 15 Jahren mit den Montagstreffs die Geschichte unseres Obdachlosenvereins", sagte Johannes Wellmann am Samstag, den 18. Oktober 2008.

Vertreter der Kirchen, Politik und Wirtschaft bis hin zu den Sponsoren waren der Einladung zur Jubiläumsfeier gefolgt und brachten Geschenke mit. Die Kollekte des ökumenischen Gottesdienstes soll für die Renovierung der Begegnungsstätte sowie für den Kauf von Regalen für die Kleiderkammer in der Bornaer Schulstraße genutzt werden.
[mehr...]

Umzug am Martinstag: Am Dienstag, den 11. November 2008, war nicht nur Karnevalsauftakt, sondern auch Martinstag in Borna. Wie in jedem Jahr gab es dabei einen Lampionumzug, der von der katholischen Kirche in der Stauffenbergstraße nach einer kurzen Andacht durch die Stadt bis zur Stadtkirche am Martin-Luther-Platz führte.

Das Martinsfest begann um 16:30 Uhr, bevor bei einem Zwischenstopp am Reichstor die Geschichte vom Heiligen Martin erzählt wurde. Der Umzug endete schließlich an der Stadtkirche mit dem gegenseitigen Teilen der mitgebrachten Martinsbrötchen.
[mehr...]

Gedenkstunde am Volkstrauertag: Anlässlich des bundesweit begangenen Volkstrauertages fand am Sonntag, den 16. November 2008, um 15:00 Uhr auf dem Friedhof in Borna eine Gedenkstunde statt.

Dabei sprachen der evangelisch - lutherische Pfarrer Michael Gärtner, der katholische Pfarrer Waldemar Styra und die Oberbürgermeisterin Simone Luedtke zu den anwesenden Bornaer Bürgern.
[mehr...]
07.12.2008