Rückblick
...
Gemeindefasching in Borna

Es herrschte reges Gedränge am Check-in-Schalter beim diesjährigen Gemeindefasching der beiden Pfarreien St. Joseph Borna und St. Benno Geithain - Bad Lausick am Samstagabend, dem 1. Februar 2020, unter dem Motto "Willkommen bei Joseph-Benno-Air – Wir sind dann mal weg!" (und passend zur bevorstehenden Pfarreineugründung am 10. Mai). Dennoch hatte das Flughafenpersonal einen geordneten Einlass organisiert, sodass es zu keinen nennenswerten Wartezeiten kam. Denn immerhin musste jeder Gast sein Gepäckgewicht schätzen und bei der Kontrolle angeben. So hatten sich im Laufe des Abends mehr als 75 Besucher im Wartebereich des Bornaer Flughafens eingefunden – unter ihnen Flugreisende aus aller Welt und das dazugehörige Bordpersonal.

Und es gab viel Unterhaltsames zu erleben: Einen Telefonanruf einer Urlauberin, um sich über aktuelle Ereignisse in der Heimat zu erkundigen; ein Priester, der eine Reise buchen wollte; eine junge Frau, die einfach nicht die richtige Hilfe fand, um zu ihrem nächsten Ziel zu gelangen; eine geführte Rundfahrt von Engelreisen durch das "Heilige Land", was sich als sparsamer Kurztrip durch die Verantwortungsgemeinschaft herausstellte; und dazwischen Versteigerungen von liegen gebliebenen Reisekoffern für einen guten Zweck. Den Abschluss des Programms bildete eine Büttenrede von Michael Schruth. Die Wartenden, die sich an einem leckeren Mitbring-Buffet verpflegen konnten, bedankten sich mit viel Applaus bei allen Beteiligten.
Text: Philipp Ramm

Video: Philipp Ramm

[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]
Fotos: Sarah Kokot & Hans-Joachim Kokot
[zurück]