Rückblick
...
Gemeindefasching in Borna

"Sangd Joseph mit dr Säsche, mit 100 noch nisch dräsche" lautete das Motto des diesjährigen Gemeindefaschings, zu dem beide Pfarreien St. Joseph Borna und St. Benno Geithain - Bad Lausick am Samstag, dem 9. Februar 2019, ins Pfarrhaus nach Borna eingeladen hatten. Etwa 90 bunt kostümierte Gäste waren gekommen, aber mussten erst einmal am Einlass einen guten Arbeitsnachweis erbringen. Beim Betreten der Säle fiel dem aufmerksamen Beobachter auf, dass sie mit Elementen passend zu vorangegangen Faschingsmottos geschmückt waren. Ebenso war erneut für das leibliche Wohl rundum gesorgt: Neben einem leckeren Mitbring-Buffet gegen den Hunger, gab es zusätzlich auch wieder eine kleine Cocktail-Bar.

Für die gute Stimmung sorgte das Publikum schließlich selbst, wobei ihm das unterhaltsame und abwechslungsreiche Faschingsprogramm zur Hilfe kam. Neben Kaplan Thomas Wiesner (mit einer Kurzgeschichte), den Jugendlichen (mit einer störungsanfälligen Radiosendung) und der traditionellen Büttenrede (mit Anekdoten rund um die Vorbereitungen zum Hochzeitstag), sorgte auch der Sketch mit einer reparaturbedürftigen Schreibmaschine im Pfarrbüro für Heiterkeit. Nicht zu vergessen eine Erzählung aus dem noch unbekannten Joseph-Evangelium, wie dessen Geschichte mit ihm und seiner Braut Maria weiterging. Oder ein mitreisender Auftritt der sangesfreudigen Joseph-Sisters. Oder die Teilnahme an einer Religions-Unterrichtsstunde mit den Männern, bei der man sich als "Lausbub" in seine eigene Kindheit zurückversetzt fühlte. Die Gäste bedankten sich auf ihre Weise bei allen Akteuren mit viel Applaus.
Text: Philipp Ramm

Video: Philipp Ramm & Siegmund Kokot

[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]
Fotos: Sarah Kokot, Hans-Joachim Kokot & Philipp Ramm
[zurück]